+++ news +++ news +++ news +++
       +++ news +++ news +++ news +++

Ausflüge in das Sealife und Naturkundemuseum

Tiere, wohin man sieht

Gestern stand wieder unser Ausflugstag an und es wurde in zwei Gruppen gestartet und doch drehte es sich bei allen vor allem um Tiere.

Die jüngeren Kinder sind in das nahegelegene Sea Life gegangen und die Kinder kamen gar nicht mehr aus dem Staunen heraus. Überall konnten sie Fische sehen und bestaunen. Vor allem die kindgerechte Augenhöhe der Aquarien begeisterte alle und so wurde sich das ein oder andere Mal erschrocken, wenn die Fische auf die Kinder zu schwammen. Auch das kleine Spiegellabyrinth sorgte für viel Freude und Verwunderung bei den Kindern und Erzieherinnen. Der Aquadom am Ende des Ausflugs war unser kleiner Höhepunkt, denn so konnten viele bunte Fische nochmal aus nächster Nähe bewundert werden – und das aus einem Fahrstuhl heraus! Zum Abschluss unseres kleinen Ausfluges haben die Kinder am nächsten Tag Ausmalbilder vom Sea Life ganz bunt gestaltet und noch viel von den vielen gesehen Fischen erzählt.

Die älteren Kinder haben sich in das Naturkundemuseum begeben. Auch wenn die Kinder schon oft vor Ort waren, finden es alle immer wieder spannend und es gibt jedes Mal etwas Neues zu entdecken. Vor allem die Dinosaurier-Skelette regen die Kinder zu spannenden Diskussionen an. Ebenso sind die vielen ausgestopften Tiere ein toller Anlaufpunkt für Groß und Klein.

Am Nachmittag erzählten sich die zwei Ausflugsgruppen ganz aufgeregt von ihren Erlebnissen und alle sind schon gespannt, wo es als nächstes hingeht.

Zurück