+++ news +++ news +++ news +++
       +++ news +++ news +++ news +++

In einem Land vor unserer Zeit...

Anfang April beschäftigten wir uns ausführlich mit Dinosauriern. Zuerst schauten wir uns das Buch „Alles über Dinosaurier“ an, machten ein Fingerspiel dazu und spielten ein Bewegungsspiel mit unserem selbst gebastelten Dino-Würfel. Wir sprachen darüber, welche Dinosaurier es gab, wie sie aussahen und was sie fraßen. Besonders spannend fanden wir alle, wie alte Knochen, die man gefunden hat, wieder zu einem Skelett zusammengebaut werden können. Und genau deshalb hatten wir ein Dinosaurier-Ei zum Ausgraben für die Kinder mitgebracht, bei dem nun alle fleißig mithelfen konnten, um den Dinosaurier zu befreien. Ebenfalls hatten wir ein Dino-Ei zum Schlüpfen mitgebracht, bei dem wir über mehrere Tage den Dino im Ei schlüpfen sehen konnten.

Natürlich durfte ein Besuch im Naturkundemuseum nicht fehlen. Mit großen Augen bestaunten die Kinder die Dinosaurier-Skelette und schauten sich besonders die scharfen Zähne an. Am Nachmittag malten und schnitten die Kinder Dinosaurier-Bilder aus, die nun unsere Kitafenster schmücken.

Nach dem Besuch im Museum schauten wir uns das Buch „Licht an im Reich der Dinosaurier“ und die Kinder spielten fleißig selbst Dinosaurier und verbündeten sich zu Fleisch- und Pflanzenfresser. Am letzten Tag brachte uns ein Kind ein Straußenei aus Südafrika mit, welches sich die Kinder gespannt anschauten.

Zurück